Bisher hatte Ich noch keinen ausführlichen Bericht darüber geschrieben wie die Andivista Toolbar installiert wird und welche Funktionen von mir eingebaut wurden. Die Toolbar gibt es seit 2006 und 98 Personen haben diese bisher installiert.

Andivista Toolbar

Hier die Anleitung

Installation

1. Download der Toolbar von der Seite Andivista.ourtoolbar.com. Dort den Button Download Toolbar klicken. Firefox User lesen sich bitte den Link Firefox-Installationsanweisungen durch. Beim Firefox erscheint im oberen Teil des Fensters eine Leiste. Dort klickt Ihr auf Einstellungen bearbeiten und erlaubt die Installation von Andivista. Dann Download erneut anklicken und Jetzt installieren klicken. Beim IE Explorer führt Ihr alle Installationsschritte aus.

2. Nach Neustart des Internet Browsers ( IE oder Firefox ) seht Ihr im oberen Teil des Fensters die Andivista Toolbar. Mit Ansicht / Symbolleisten beim Firefox könnt Ihr auswählen ob diese angezeigt werden soll oder nicht. Beim IE Explorer 7 findet Ihr diese Auswahl bei Extras / Symbolleisten

Funktionen IE Explorer ( Beim Firefox stehen nicht alle Funktionen zur Verfügung )

1. Unter dem Andivista Logo befinden sich die Menüpunkte Aktualisieren, einem Freund empfehlen, Technische Spielereien ( z.B. Google Map installieren ), Hilfe, Startseite ( andivista.de ), ein Kontaktformular , Symbolleiste aktualisieren, Suchhistorie ( Cache ) löschen, Symbolleiste minimieren und Optionen.

Bei den Optionen könnt Ihr Anpassungen für die Toolbar vornehmen. Komponenten können hier ein aus ausgeschaltet werden ( E-Mail Benachrichtigungen – Pop Up Blocker – Wettervorhersage – Radioplayer ) und es können noch nützliche Komponenten hinzugefügt werden ( Office Menu, Media Player, Taschenrechner u.v.a. ).

2. Im Suchfeld wird ein Suchbegriff eingetragen und mit Go der Suchvorgang gestartet. Gesucht wird über die Andivista Suchmaschine ( powered by Google ).

Stiftymbol – Hier können auf der aktuellen Seite alle Begriffe die zuvor gesucht wurden angezeigt werden ( werden markiert )

3. Unter dem Weltkugelsymbol habe Ich die bekanntesten Suchmaschinen / E-Mail Anbieterseiten verlinkt ( Yahoo, Google, Freenet, Web, GMX, Lycos )

4. Mit dem Metacrawler könnt Ihr gleichzeitig bei mehreren Suchmaschinen nach einem Suchbegriff suchen.

5. Bei einem Klick auf die Flaggensymbole wird die angezeigte Webseite übersetzt. Deutsch oder Englisch.

6. RSS Feeds – Dort habe Ich die Meiner Meinung nach wichtigsten Nachrichten eingebettet ( Andivista – Der Spiegel – Computerclub2 – Sportal News – Game Star – PC Welt – Heise Online – GEO und Satvision ).

7. Der Radioplayer – Das besondere Feature während des Surfens Radio hören. Voreingestellt sind die Sender: Alsterradio, Bayern3, Fritz, Rockantenne, 80`s Rock u.v.a.

8. Pop Up Blocker verhindert das Pop Ups geöffnet werden. Zusätzlich kann hier der Browser Cache gelöscht werden.

9. Unter dem grünen Button habe Ich Webseiten verlinkt die Ich allen empfehle ( AngelsFox Radio, Antivir, ATI, Computerclub2, Firefox, Gif Bilder,Webfan,Werbeheini, … )

10. Der Wetterbericht. Durch Klick auf den Button kann die Region geändert werden.

11. Mit der Chat Funktion kann jeder der die Toolbar installiert hat mit anderen unkompliziert Chatten. Der Andivista Community Chat!

12. E-Mail Benachrichtigung. Unter Einstellungen könnt Ihr euer E-Mail Konto bearbeiten. Einstellungen werden so vorgenommen wie bei Outlook.

Ein Link und einige Radiosender die nicht mehr verfügbar sind werde Ich heute löschen bzw. aktualisieren.

Hinweis Firefox: Sollte der Radio Player nicht funktionieren müsst Ihr das Active-X Plugin für Firefox installieren.

Hier klicken zu den Active-X Plugins

Zur Andivista Toolbar Homepage mit Chat

Wer einen Wunsch hat ( Link, Radiosender etc. ) kann mich anschreiben. webmaster[at]andivista.de

Viel Spaß

Nachtrag: Ihr möchtet auch eine Toolbar für eure Homepage. Diese bekommt Ihr bei Conduit.com! ( Englisch / Die Toolbar kann aber auf deutsch erstellt werden )

Die Toolbar funktioniert übrigens auch bei der Firefox Version 3 ( RC1 )

Tipp: Die Stayfriend Seite! Grüße an alle die mit mir zusammen zur Schule gegangen sind. ( Freiherr von Hünefeld Grundschule – Schmitt Ott Realschule und OSZ TIEM Technische Informatik, Industrieelektronik und Energiemanagement sowie alle die mich persönlich kennen )


Einen Kommentar schreiben

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.TrackBack URL